>
comic comics comicplus comicplus+

  >
>
>
>
           
 




Jean van Hamme/Francis Vallès:
HOPFEN UND MALZ
Band 1
128 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-290-4

Belgien, 1854: In einem Kloster in den Ardennen hat der Novize Charles Steenfort das Bierbrauen gelernt. Als die schöne Adrienne dem Jungen den Kopf verdreht, geht der in sein Heimatdorf zurück, um seine Fähigkeiten zu Geld zu machen. Doch der alteingesessene Brauer Alfred de Ruiter wittert den Konkurrenten und versucht, den Neuling zu ruinieren...

Der Autor Jean van Hamme (»XIII«, »Thorgal«) und der talentierte Zeichner Francis Vallès begleiten in ihrer spannenden Familiensaga die Geschichte des Bieres vom 19. Jahrhundert bis in unsere Tage. Auf 1000 Exemplare limitierte dreibändige Gesamtausgabe.

   

In der comicplus+ Gesamtausgaben-Offensive präsentiert der Verlag seine besten Serien noch einmal in einer aufwendigen Buchreihe. Alle der mit schönem Zusatzmaterial angereicherten Bände sind auf 600 bis 1000 Exemplare limitiert, jede Serie wird alle drei bis vier Monate mit einem neuen Band fortgesetzt.

&

 
AKTUELL LIEFERBAR

Didier Convard/Denis Falque u. a.:
DAS GEHEIME DREIECK
Gesamtausgabe Band 1 - 9 (Serie abgeschlossen)
je 112-176 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00 bzw. € 39,00
Ist Jesus am Kreuz gestorben? Wenn nicht, welche Rolle spielen der Vatikan und die Freimaurer?

Jean Dufaux/Griffo:
GIACOMO C.
Gesamtausgabe Band 1-2
Je 160 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
Das Leben und Lieben des Abenteurers Giacomo C. im Venedig des 18. Jahrhunderts.

Jean van Hamme/Francis Vallès:
HOPFEN UND MALZ
Gesamtausgabe Band 1
128 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
Das intrigenreiche Leben einer Familie von Bierbrauern seit der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Patrice Pellerin:
DER SCHREI DES FALKEN
Gesamtausgabe Band 1 - 3 (1. Zyklus abgeschlossen)
je 112 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00
Spannende Abenteuer im späten 18. Jahrhundert, der großen Zeit der Segelschiffahrt.

Jean-Charles Kraehn/Patrick Jusseaume:
TRAMP
Gesamtausgabe Band 1 - 4 (1. und 2. Zyklus abgeschlossen)
je 112-120 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00
Die weltweiten Abenteuer von Yann Calec, Kapitän auf einem Frachtschiff in den 50er Jahren.

Daniel Ceppi:
UNTERWEGS
Gesamtausgabe Band 1 - 3
136-168 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
Der Klassiker des Schweizers Daniel Ceppi vereint spannendes Abenteuer und Reisereportage.

Frank Giroud/div. Zeichner:
ZEHN GEBOTE
Gesamtausgabe Band 1 - 5 (Serie abgeschlossen)
je 120-144 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00 bzw. € 34,00
Mohammeds zehn Gebote des Islam sind Grundlage eines verwünschten Buches namens "Nahik".

Frank Giroud/div. Zeichner:
ZEHN GEBOTE - DAS ERBE
Gesamtausgabe Band 1 -2 (Serie abgeschlossen)
120-184 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00 bzw. € 39,00
In der Anschluss-Serie wirft Giroud noch einmal ein ganz neues Licht auf Mohammeds Dekalog.

Archiv

Das Archiv enthält eine Aufstellung aller vergriffenen Titel von comicplus+. Diese Alben und Bücher sind nicht mehr über den regulären Buchhandel, sondern nur noch antiquarisch zu bekommen. Das Stöbern lohnt sich!
zum Archiv

Originalcover im Vergleich

Von Anfang an haben wir uns in der Covergestaltung von comicplus+ um eine einheitliche Linie bemüht. Sehen Sie hier einen Vergleich zum Originalcover, das wir in vielen Fällen verändert haben.
Coverdesign

Zurück zum Anfang

Copyright © 2016 Verlag Sackmann und Hörndl

Alle Angaben ohne Gewähr

Griffo/Jean Dufaux:
GIACOMO C.
Band 2
160 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-288-1

Giacomo staunt nicht schlecht, als der Rat der Zehn seinen Diener Parmeno als Herzog Totto und damit den einzigen Erben der Adelsfamilie der Fosca bestätigt. Natürlich kann das nicht mit rechten Dingen zugegangen sein. Parmeno indes gefällt sich in seiner neuen Rolle. - Die Gesamtausgabe zeigt im Anhang, mit welchen Vorlagen Griffo gearbeitet hat.

Vor dem Hintergrund von Intrigen und kriminellen Machenschaften entwerfen Jean Dufaux und der Zeichner Griffo ein lebendiges und farbenprächtiges Bild der im Niedergang begriffenen Serenissima. Es ist das Venedig Canalettos, Vivaldis und nicht zuletzt Casanovas.

   

Rückschau Comic-Salon Erlangen
Der 17. Internationalen Comic-Salon Erlangen ist vorüber. Als Gäste signierten an unserem Stand die Zeichner Griffo ("Giacomo C.") und Daniel Ceppi ("Unterwegs") die neuen Bände ihrer Gesamtausgaben.


  

Cothias/Ordas/Mounier:
AMBULANZ 13
Bände 1-6
Je 48 Seiten, Farbe, HC, € 15,00
Der Erste Weltkrieg, im letzten Kriegsjahr 1918 an der deutsch-französischen Front. Louis-Charles Bouteloup ist ein junger Mann aus gutem Hause, der aus dem Medizinstudium sofort in die Schützengräben abkommandiert wurde. Sein einflussreicher Vater kann schließlich erreichen, dass der Sohn in Paris unterkommt, doch die Freistellung vom Fronteinsatz lässt sich nicht lange halten.
"AMBULANZ 13 zeichnet das schonungslose Bild eines menschenverachtenden Kriegsalltags. 100 Jahre sind seit diesem Krieg vergangen, dem noch viele andere folgen sollten. Die Menschheit hat nichts gelernt."

  

Eckart Sackmann (Hg.):
DEUTSCHE COMICFORSCHUNG
Bisher 12 Bände
Je 144 Seiten, HC, Farbe, € 39,00
In mehrjähriger Arbeit haben der Herausgeber Eckart Sackmann und seine Mitarbeiter ein wissenschaftliches Kompendium der deutschsprachigen Comicliteratur geschaffen, wie man es in dieser Anschaulichkeit in keinem anderen Land findet. Auf über 1700 Seiten mit rund 4000 zumeist farbigen Abbildungen bieten die bisher erschienenen zwölf Bände umfassende Informationen über den deutschsprachigen Comic. Die Reihe "Deutsche Comicforschung" wird mit einem Band pro Jahr fortgesetzt. Er erscheint jeweils im Dezember und verweist im Titel auf das kommende Jahr.

"Seine Lektüre und auch seine Ansicht sind eine Quelle nie versiegenden Vergnügens." (Andreas Platthaus in der FAZ)

  

Sehen Sie hier einen kleinen Bildbericht von der Feier des Jubiläums 10 Jahre "Deutsche Comicforschung" auf dem Comicsalon Erlangen im Juni 2014.

Eckart Sackmann/Manfred Schmidt:
OH, NICK KNATTERTON
128 Seiten, Farbe, limit. HC, € 39,00
ISBN 978-3-89474-234-8

"Wer liegt auf den D-Zug-Schienen? Wer jongliert mit Tellerminen? Wer steht hinter den Gardinen? Wer, ja wer?" ("Oh, Nick Knatterton!" Schneller Foxtrott, 1952)
Mit dem scharfsinnigen Ausspruch "Kombiniere..." ist Manfred Schmidts Nick Knatterton bis heute in aller Munde. Eckart Sackmann war dem Meisterdetektiv der 50er Jahre auf der Spur und hat die spannende Geschichte des "deutschen Sherlock Holmes" in einer schön illustrierten Biografie festgehalten. Angereichert ist "Oh, Nick Knatterton" mit der allerersten Folge der Serie, so wie sie 1950/51 in der Illustrierten Quick erschien und seither nie nachgedruckt wurde.
Auf 1000 Exemplare limitierte Sonderausgabe zum 100. Geburtstag von Manfred Schmidt 2013.

  

Zurück zum Anfang


Wir werden künftig die Reihe unserer Gesamtausgaben ausbauen. Lesen Sie hier, was wir für Sie in den nächsten Monaten planen.

Dezember 2016

Jean van Hamme/Francis Vallès:
HOPFEN UND MALZ
Band 2
128 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-291-1

Jean van Hamme ("Thorgal", "XIII", "Largo Winch") schildert in diesem Comic das intrigenreiche und turbulente Leben einer Familie von Bierbrauern von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in unsere Tage. Band 2 unserer Gesamtausgabe umfasst die Zeit beider Weltkriege, in denen Belgien von deutschen Truppen besetzt war.

  

Daniel Ceppi:
UNTERWEGS
Band 4
136 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-292-8
Daniel Ceppi begleitet seinen Protagonisten Stephan Clément in zwei neue "Abenteuer": In der Geschichte "Kein Frieden in Belfast" geht es um die Nachwehen des Nordirlandkonflikts; in " Vanina" um den Menschenschmuggel mit Frauen aus Osteuropa.

Eckart Sackmann (Hg.):
DEUTSCHE COMICFORSCHUNG
Band 13 (2017)
144 Seiten, HC, Farbe, € 39,00
ISBN 978-3-89474-293-5
Der neue Band des Standardwerks zur Erforschung der Bild-Erzählung im deutschen Sprachraum bringt unter anderem Artikel zu Lothar Meggendorfer, zu Kurt Ludwig Schmidt alias KASCH, zu einem 60er-Jahre-Propagandacomic der CDU, zum 1. Deutschen Comic-Congress 1973 und zur Geschichte des Wortes Comic im deutschen Sprachgebrauch.

Februar 2017

Griffo/Jean Dufaux:
GIACOMO C.
Band 3
112 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-294-2
Angelina ist des Mordes an Bruder Melampo angeklagt. Ihr droht der Strick. Kann Giacomo sie vor diesem Schicksal bewahren?
Vor dem Hintergrund von Intrigen und kriminellen Machenschaften entwerfen Jean Dufaux und der Zeichner Griffo ein lebendiges und farbenprächtiges Bild der im Niedergang begriffenen Serenissima. Es ist das Venedig Canalettos, Vivaldis und nicht zuletzt Casanovas.

   

Jean-Charles Kraehn/Patrick Jusseaume:
TRAMP
Band 5
160 Seiten, lim. HC, Farbe, € 39,00
ISBN 978-3-89474-289-8
Das Leben auf einem Frachtschiff in den 50er Jahren, erzählt und gezeichnet mit einfühlsamem Zeitkolorit. Der Band enthält drei Alben, darunter das bisher nicht auf deutsch erschienene letzte. Es trägt den Titel "Sturmwarnung".

   

comicplus+ Forum

Neueste Informationen und Hinweise zum Programm und zu unseren Aktivitäten finden Sie in unserem Forum bei comic.guide.net (unter "Verlage"). Einfach öfter mal reinschauen!

  

Franz Zumstein:
DER WÜSTENFALKE
Bände 1-5
Je 48 Seiten, Farbe, HC, € 15,00
Libyen, Frühjahr 1942. Der junge Ali hat deutsch-italienische Eltern und ein Faible für Flugzeuge. Deswegen sucht er die Nähe zu den Fliegern des Afrikakorps. Fliegen hat er auf den Flugsimulatoren gelernt, die der einheimische Mechaniker Mahmud in seiner Werkstatt baut. Eines Tages kann Ali sein Können unter Beweis stellen, und alle staunen, dass er so elegant fliegt wie ein Vogel der Wüste.
Das Schicksal wirft Ali zwischen den Fronten hin und her. Nach den Deutschen fliegt er für die Engländer; er kommt nach Italien, Deutschland und schließlich sogar in die Sowjetunion. Doch so gern Ali im Cockpit sitzt, so sehr widerspricht die brutale Realität des Krieges den Vorstellungen des romantischen Jungen.

  

Helmut Nickel:
WINNETOU
Volksausgabe
416 Seiten, Farbe, HC, € 49,00
ISBN 978-3-89474-233-1

Helmut Nickels Werk verdient es, auch künftigen Generationen zugänglich zu sein. Wir haben uns daher entschlossen, die vom Zeichner vollendeten "Winnetou"-Abenteuer in einer Volksausgabe noch einmal aufzulegen. Dieser Band enthält die Comics aus den Bänden 1 und 2 der "Goldenen Ausgabe" ohne den redaktionellen Zusatz.

  

Lesen Sie hier mehr zum Besuch des Zeichners Helmut Nickel (Foto oben) auf dem Comic-Salon Erlangen

Eckart Sackmann/Peter Hörndl:
DIE COMICS MIT DEM GROSSEN PLUS+
25 Jahre Verlag Sackmann und Hörndl
56 Seiten, Farbe, HC, &euro 15,00
ISBN 978-3-89474-203-4


comicplus+ 1985 beim Münchener Comicfestival.

Zurück zum Anfang


Verlag Sackmann und Hörndl
Lobstädter Str. 21
D-04279 Leipzig
Tel. 0341-33 78 96 40
eMail:
sackmann@comicplus.de
www.comicplus.de
www.comicforschung.de
www.patrimonium.de

Wenn Sie demnächst Ihren Comicladen besuchen, fragen Sie dort doch mal nach unserem Gratis-Magazin comics info.

Für Sammler

In Sammlerkreisen erfreuen sich die Prospekte von comicplus+ bereits großer Beliebtheit. Sehen Sie hier die Werbematerialien der letzten Jahre.

Vertriebe

Deutschland, Österreich

PPM Peter Poluda Medienvertrieb
Industriestraße 18
32694 Dörentrup
Tel. 05265 / 955 88 55
Fax 05265 / 955 88 66
info@ppm-vertrieb.de
www.ppm-vertrieb.de

Einzelbestellungen bitte über die Barsortimente (KNOE)

Schweiz

Kaktus
Verlagsauslieferung
Unterlachenstrasse 32
Postfach 3120
CH-6002 Luzern
Tel +41 41 202 14 17
Fax +41 41 202 14 18
eMail:
auslieferung@kaktus.net
www.kaktus.net

Unsere neue Vorschau WAS KOMMT? können Sie hier als PDF ansehen oder runterladen.