>
comic comics comicplus comicplus+

  >
>
>
>
           
 






Jean Dufaux /Griffo:
GIACOMO C.
Gesamtausgabe Band 1
160 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-286-7
Als eine unheimliche Mordserie die Stadt an der Lagune erschüttert, bittet der Rat den Abenteurer Giacomo um Hilfe. Vor dem Hintergrund von Intrigen und kriminellen Machenschaften entwerfen Jean Dufaux und der Zeichner Griffo ein lebendiges und farbenprächtiges Bild der im Niedergang begriffenen Serenissima. Es ist das Venedig Canalettos, Vivaldis und nicht zuletzt Casanovas.

   

Daniel Ceppi:
UNTERWEGS
Gesamtausgabe Band 3
136 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-287-4
In das Haus der Familie von Cynthia in Arambu dringen während eines Unwetters Fremde ein, die gerade eine Bank ausgeraubt haben. In einem psychologisch raffiniert komponierten Drama entspinnt sich ein Kampf um Leben und Tod. In der zweiten Geschichte dieses Bandes kommt Stephan Clément durch Zufall einem unglaublichen Fall von Organhandel auf die Spur.

   

In der comicplus+ Gesamtausgaben-Offensive präsentiert der Verlag seine besten Serien noch einmal in einer aufwendigen Buchreihe. Alle der mit schönem Zusatzmaterial angereicherten Bände sind auf 600 bis 1000 Exemplare limitiert, jede Serie wird alle drei bis vier Monate mit einem neuen Band fortgesetzt.

&

 
AKTUELL LIEFERBAR

Jean Dufaux/Griffo:
GIACOMO C.
Gesamtausgabe Band 1
160 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00

Jean-Charles Kraehn/Patrick Jusseaume:
TRAMP
Gesamtausgabe Band 1 - 4 (1. und 2. Zyklus abgeschlossen)
je 112-120 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00

Daniel Ceppi:
UNTERWEGS
Gesamtausgabe Band 1 - 3
136-168 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00

Frank Giroud/div. Zeichner:
ZEHN GEBOTE
Gesamtausgabe Band 1 - 5 (Serie abgeschlossen)
je 120-144 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00 bzw. € 34,00

Frank Giroud/div. Zeichner:
ZEHN GEBOTE - DAS ERBE
Gesamtausgabe Band 1 -2 (Serie abgeschlossen)
120-184 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00 bzw. € 39,00

Didier Convard/Denis Falque u. a.:
DAS GEHEIME DREIECK
Gesamtausgabe Band 1 - 9 (Serie abgeschlossen)
je 112-176 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00 bzw. € 39,00

Patrice Pellerin:
DER SCHREI DES FALKEN
Gesamtausgabe Band 1 - 3 (1. Zyklus abgeschlossen)
je 112 Seiten, lim. HC, Farbe, € 29,00

Archiv

Das Archiv enthält eine Aufstellung aller vergriffenen Titel von comicplus+. Diese Alben und Bücher sind nicht mehr über den regulären Buchhandel, sondern nur noch antiquarisch zu bekommen. Das Stöbern lohnt sich!
zum Archiv

Originalcover im Vergleich

Von Anfang an haben wir uns in der Covergestaltung von comicplus+ um eine einheitliche Linie bemüht. Sehen Sie hier einen Vergleich zum Originalcover, das wir in vielen Fällen verändert haben.
Coverdesign

Zurück zum Anfang

Copyright © 2016 Verlag Sackmann und Hörndl

Alle Angaben ohne Gewähr


Wir werden künftig die Reihe unserer Gesamtausgaben ausbauen. Lesen Sie hier, was wir für Sie in den nächsten Monaten planen.

September 2016

Jean van Hamme/Francis Vallès:
HOPFEN UND MALZ
Band 1
128 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-290-4

Die neue Gesamtausgabe der Serie HOPFEN UND MALZ wird drei Bände umfassen. Jean van Hamme ("Thorgal", "XIII", "Largo Winch") schildert in diesem Comic das intrigenreiche und turbulente Leben einer Familie von Bierbrauern von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in unsere Tage.

Rückschau Comic-Salon Erlangen
Der 17. Internationalen Comic-Salon Erlangen ist vorüber. Als Gäste signierten an unserem Stand die Zeichner Griffo ("Giacomo C.") und Daniel Ceppi ("Unterwegs") die neuen Bände ihrer Gesamtausgaben.


  

Cothias/Ordas/Mounier:
AMBULANZ 13
6: Sieger und Verlierer
48 Seiten, Farbe, HC, € 15,00
ISBN 978-3-89474-283-6
Der Erste Weltkrieg, im letzten Kriegsjahr 1918 an der deutsch-französischen Front. Louis-Charles Bouteloup ist ein junger Mann aus gutem Hause, der aus dem Medizinstudium sofort in die Schützengräben abkommandiert wurde. Sein einflussreicher Vater kann schließlich erreichen, dass der Sohn in Paris unterkommt, doch die Freistellung vom Fronteinsatz lässt sich nicht lange halten.

Nach einer schweren Verwundung, die ihn furchtbar entstellt, wird Louis Bouteloup aus dem Militärdienst entlassen. Emilie braucht ihr ganzes Talent, um ihm eine Gesichtsmaske zu formen, mit der er sich öffentlich zeigen kann.

"AMBULANZ 13 zeichnet das schonungslose Bild eines menschenverachtenden Kriegsalltags. 100 Jahre sind seit diesem Krieg vergangen, dem noch viele andere folgen sollten. Die Menschheit hat nichts gelernt."

Eckart Sackmann (Hg.):
DEUTSCHE COMICFORSCHUNG
Band 12 (2016)
144 Seiten, HC, Farbe, € 39,00
ISBN 978-3-89474-284-3
Wie in jedem Jahr, so auch jetzt ein neuer Band des Standardwerks zur Erforschung der Bild-Erzählung im deutschen Sprachraum. Unter anderem mit einem Comic von Friedrich Schiller, einer Recherche zu den ersten "Micky Maus"-Strips in Deutschland und einem ausführlichen Beitrag über den "deutschen Underground".

  

  

Sehen Sie hier einen kleinen Bildbericht von der Feier des Jubiläums 10 Jahre "Deutsche Comicforschung" auf dem Comicsalon Erlangen im Juni 2014.

Eckart Sackmann/Manfred Schmidt:
OH, NICK KNATTERTON
128 Seiten, Farbe, limit. HC, € 39,00
ISBN 978-3-89474-234-8

"Wer liegt auf den D-Zug-Schienen? Wer jongliert mit Tellerminen? Wer steht hinter den Gardinen? Wer, ja wer?" ("Oh, Nick Knatterton!" Schneller Foxtrott, 1952)
Mit dem scharfsinnigen Ausspruch "Kombiniere..." ist Manfred Schmidts Nick Knatterton bis heute in aller Munde. Eckart Sackmann war dem Meisterdetektiv der 50er Jahre auf der Spur und hat die spannende Geschichte des "deutschen Sherlock Holmes" in einer schön illustrierten Biografie festgehalten. Angereichert ist "Oh, Nick Knatterton" mit der allerersten Folge der Serie, so wie sie 1950/51 in der Illustrierten Quick erschien und seither nie nachgedruckt wurde.
Auf 1000 Exemplare limitierte Sonderausgabe zum 100. Geburtstag von Manfred Schmidt 2013.

  

Zurück zum Anfang

Eckart Sackmann/Peter Hörndl:
DIE COMICS MIT DEM GROSSEN PLUS+
25 Jahre Verlag Sackmann und Hörndl
56 Seiten, Farbe, HC, &euro 15,00
ISBN 978-3-89474-203-4


comicplus+ 1985 beim Münchener Comicfestival.

Grabenkrieg in Schwarzenbach
Im Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale läuft noch bis Ende August 2016 eine Ausstellung mit Comics zum Thema Erster Weltkrieg. Ausgestellt ist auch die bei comicplus+ erscheinende Serie "Ambulanz 13".

  

September 2016

Griffo/Jean Dufaux:
GIACOMO C.
Band 2
160 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-288-1

Giacomo staunt nicht schlecht, als der Rat der Zehn seinen Diener Parmeno als Herzog Totto und damit den einzigen Erben der Adelsfamilie der Fosca bestätigt. Natürlich kann das nicht mit rechten Dingen zugegangen sein. Parmeno indes gefällt sich in seiner neuen Rolle. - Die Gesamtausgabe zeigt im Anhang, mit welchen Vorlagen Griffo gearbeitet hat.

Dezember 2016

Jean van Hamme/Francis Vallès:
HOPFEN UND MALZ
Band 2
136 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-291-1

Jean van Hamme ("Thorgal", "XIII", "Largo Winch") schildert in diesem Comic das intrigenreiche und turbulente Leben einer Familie von Bierbrauern von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in unsere Tage. Band 2 unserer Gesamtausgabe umfasst die Zeit beider Weltkriege, in denen Belgien von deutschen Truppen besetzt war.

Daniel Ceppi:
UNTERWEGS
Band 4
136 Seiten, lim. HC, Farbe, € 34,00
ISBN 978-3-89474-292-8
Daniel Ceppi begleitet seinen Protagonisten Stephan Clément in zwei neue "Abenteuer": In der Geschichte "Kein Frieden in Belfast" geht es um die Nachwehen des Nordirlandkonflikts; in " Vanina" um den Menschenschmuggel mit Frauen aus Osteuropa.

  

Eckart Sackmann (Hg.):
DEUTSCHE COMICFORSCHUNG
Band 13 (2017)
144 Seiten, HC, Farbe, € 39,00
ISBN 978-3-89474-293-5
Der neue Band des Standardwerks zur Erforschung der Bild-Erzählung im deutschen Sprachraum bringt unter anderem Artikel zu Lothar Meggendorfer, zu Kurt Ludwig Schmidt alias KASCH, zu einem 60er-Jahre-Propagandacomic der CDU, zum 1. Deutschen Comic-Congress 1973 und zur Geschichte des Wortes Comic im deutschen Sprachgebrauch.

Der für August angekündigte Band 5 von TRAMP wird auf das Frühjahr 2017 verschoben, um die bis dahin in Frankreich vorliegende neue Folge der Serie mit aufnehmen zu können.

comicplus+ Forum

Neueste Informationen und Hinweise zum Programm und zu unseren Aktivitäten finden Sie in unserem Forum bei comic.guide.net (unter "Verlage"). Einfach öfter mal reinschauen!

  

Franz Zumstein:
DER WÜSTENFALKE
5: Nowgorod
48 Seiten, Farbe, HC, € 15,00
ISBN 978-3-89474-275-1

Sowjetunion, Anfang 1943. Zusammen mit seiner Frau Aisha macht sich Ali auf den Weg nach Russland. Dort soll er dem geheimnisvolle "Roten Falken" einen Teil der in der Wüste gefundenen Diamanten überbringen. Als Alis Maschine von deutschen Jägern zur Landung gezwungen wird, ist es wieder der "Rote Falke", der die beiden Insassen aufnimmt. Als Ali seinem Retter gegenübersteht, erlebt er eine große Überraschung.

Schulze hat von all diesen Ereignissen eine seiner Visionen gehabt. Zusammen mit Mussa und Alis Ziehvater beschließt er, auf einer alten Ju-86 R gen Norden zu fliegen.

Wieder lieferbar: Band 1 in Neuauflage. Damit sind alle Bände der Serie wieder erhältlich.

  

Helmut Nickel:
WINNETOU
Volksausgabe
416 Seiten, Farbe, HC, € 49,00
ISBN 978-3-89474-233-1

Helmut Nickels Werk verdient es, auch künftigen Generationen zugänglich zu sein. Wir haben uns daher entschlossen, die vom Zeichner vollendeten "Winnetou"-Abenteuer in einer Volksausgabe noch einmal aufzulegen. Dieser Band enthält die Comics aus den Bänden 1 und 2 der "Goldenen Ausgabe" ohne den redaktionellen Zusatz.

  

Lesen Sie hier mehr zum Besuch des Zeichners Helmut Nickel (Foto oben) auf dem Comic-Salon Erlangen

Zurück zum Anfang


Verlag Sackmann und Hörndl
Lobstädter Str. 21
D-04279 Leipzig
Tel. 0341-33 78 96 40
eMail:
sackmann@comicplus.de
www.comicplus.de
www.comicforschung.de
www.patrimonium.de

Wenn Sie demnächst Ihren Comicladen besuchen, fragen Sie dort doch mal nach unserem Gratis-Magazin comics info.

Für Sammler

In Sammlerkreisen erfreuen sich die Prospekte von comicplus+ bereits großer Beliebtheit. Sehen Sie hier die Werbematerialien der letzten Jahre.

Vertriebe

Deutschland, Österreich

PPM Peter Poluda Medienvertrieb
Industriestraße 18
32694 Dörentrup
Tel. 05265 / 955 88 55
Fax 05265 / 955 88 66
info@ppm-vertrieb.de
www.ppm-vertrieb.de

Einzelbestellungen bitte über die Barsortimente (KNOE)

Schweiz

Kaktus
Verlagsauslieferung
Unterlachenstrasse 32
Postfach 3120
CH-6002 Luzern
Tel +41 41 202 14 17
Fax +41 41 202 14 18
eMail:
auslieferung@kaktus.net
www.kaktus.net

Unsere neue Vorschau WAS KOMMT? können Sie hier als PDF ansehen oder runterladen.